Anmeldung zur Online Veranstaltung

Eiweißpflanzen: Anbau und Wirtschaftlichkeit

16.12.2021
19:00 – 21:15 Uhr


Änderungen im betriebswirtschaftlichen und politischen Umfeld äußern sich unter anderem in steigenden Kosten für mineralischen Stickstoff-Dünger und sojabasierte Produkte, einer strengeren Düngeverordnung und einer verstärkter Nachfrage nach regionalen Produkten. Dazu kommen Klimaveränderungen mit potentiell häufigeren Trockenphasen. Um diese Herausforderungen anzugehen kann auf altbewährtes zurückgegriffen werden: Leguminosen.
Im Online-Seminar wird zum einen der Nutzen und das Ertragspotential von kleinkörnigen Leguminosen, wie Klee und Luzerne, im Dauergrünland mit Fakten unterlegt und deren Nutzen bezüglich N-Dünger- Einsparungen und Trockenheits-Resilienz demonstriert. Zum anderen werden neue und altbekannte großkörnige Leguminosen vorgestellt, deren Nutzen und Risiken diskutiert und nützliche Tipps zum Anbau gegeben. Die Veranstaltung wird durch Informationen zur Wirtschaftlichkeit von Leguminosen im Dauergrünland und Körnerleguminosen abgerundet.

Die Veranstaltung wird gemeinsam vom LAZBW und LTZ Augustenberg organisiert. Die Eiweißinitiative wird finanziell gefördert vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer.


Anmeldung


* Pflichtfelder

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung